Hexenpflanzen – Bedeutung und Heilkraft

Samstag,  19.11.2022 von 14 -17 Uhr, mit Angelika Haschler-Böckle Hexen – die kräuterkundigen, wilden Frauen und Heilerinnen – lange unterdrückt, lebten an der Grenze zwischen Natur und Kultur. Unter ihren Pflanzen befanden sich viele, die mehr als nur gesund machten: sie brachten Lust, Rausch, Erkenntnis und mystische Einsicht. Viele davon werden noch heute in PhytotherapieContinue reading “Hexenpflanzen – Bedeutung und Heilkraft”

Quick Spirit

Achtsamkeit und Spiritualität im beruflichen Alltag Unter dem Wort „Spirit“ ist der Geist eines Menschen oder besser gesagt seine Seele gemeint. Der Ausdruck beschreibt den Menschen und sein höheres Bewusstsein. „Quick-Spirit“ bedeutet in diesem Zusammenhang durch kurze Achtsamkeitsübungen verschiedenster Art auch im Alltag die Anbindung an unsere Seele/höheres Bewusstsein beizubehalten bzw. uns immer wieder zuContinue reading “Quick Spirit”

Hormonbalance – was bringt uns aus dem Gleichgewicht

Unsere Geschlechtshormone werden leider immer wieder durch verschiedene Fremdeinwirkungen durcheinander gebracht. Stress und dauerhafte körperliche Überanstrengung verbrauchen das “Material”, das wir eigentlich für den Hormonsynthese benötigen und belasten dauerhaft die Nebennierenrinde. Ein gestörter Säure-Basen Haushalt, Darmfunktionsstörungen, Arzneistoffe, Schilddrüsenstörungen und eine Leberbelastung können ebenfalls zu einer hormonellen Disharmonie führen. Ein großer Störfaktor sind auch synthetische Östrogene-Continue reading “Hormonbalance – was bringt uns aus dem Gleichgewicht”

Lu Jong Yoga – Schnuppertag

Wir sind begeistert, dass Melanie John die Yoga Tradition in der Praxis wieder aufleben lässt! Lernen sie die einfachen und harmonisierenden tibetischen Lu Jong Yoga Übungen kennen: Kurs 1: Bewegungen der 5 Elemente – bringen die Emotionen in s Gleichgewicht = 8.00 bis 9.30 Uhr Kurs 2: Bewegungen für die 5 Körperteile – Kopf/Nacken, Arme/Schultern,Continue reading “Lu Jong Yoga – Schnuppertag”

Über mich

Geboren bin ich am 3. August 1966 eine Viertelstunde vor Mitternacht in München. Aufgewachsen im oberbayrischen Voralpenland und familiär verbunden mit einem kleinen Bergdorf in den Dolomiten, habe ich schon früh eine Liebe und Zuneigung zu Bergen, Landschaften und Gewässern erleben dürfen. Zum Ende meiner Schulzeit wählte ich als Referatpersönlichkeit Sir Alexander Fleming, den EntdeckerContinue reading “Über mich”

Einführung in die Modelle GfK und IFS

Meine innere Landkarte lesen durch den Blickwinkel der Gewaltfreien Kommunikation (Marshall B. Rosenberg)/Teil I und das System der Inneren Familie (Richard Schwartz)/Teil II 2 x 2 stündiger Workshop 1. Teil – GfK: Die Elemente der Karte 2. Teil – IFS: Was bewegt mich zu tun was ich tue? Weitere Themen: Innere Landkarte Die 5 ElementeContinue reading “Einführung in die Modelle GfK und IFS”

REHA Sport

Rehabilitationssport in kleinen Gruppen –  gesund durch Bewegung jeden  Dienstag: von 10.00 bis 10.45 Uhr  /  18.00 bis 18.45 Uhr, wenn möglich im Freien Im Rehabilitationssport wird auf spezielle Beschwerden im orthopädischen Bereichen eingegangen.  Ziele: Förderung der Gelenkbeweglichkeit Lockerung verspannter Muskulatur Muskelaufbau zur Verbesserten Gelenkführung Verbesserung des Stoffwechsels in den Gelenken Koordinations- und Gleichgewichtsschulung SchulungContinue reading “REHA Sport”

Feindbilder – meine Lieblingsetikette – was steckt dahinter?

2 stündiger Workshop  Themen: Wie reagiere ich gewöhnlich? Reaktion vs Antwort (Reaction vs Response) Statische Sprache – “es ist…” Meine Lieblingsetikette Verantwortung übernehmen für das, was in mir vorgeht Wahlfreiheit – “Das hängt doch nicht von mir ab! Es gibt Dinge die ich einfach tun muss, ob ich will oder nicht.” Worin besteht Freiheit fürContinue reading “Feindbilder – meine Lieblingsetikette – was steckt dahinter?”

Ego und die anderen Stimmen in mir

4 stündiger Workshop / Themen: Ich, ein Wesen mit mehreren Facetten Anteile mit Bedürfnissen Strategien in Konflikt Grössere Wahlfreiheit anstelle Dominanz und Unterwerfung Wer steckt hinter meinem Ego? Von Selbstempathie zu Empathie dem anderen gegenüber The Guest House: ​”…This being human is a guest house. Every morning a new arrival. A joy, a depression, aContinue reading “Ego und die anderen Stimmen in mir”