Einführung in die Modelle GfK und IFS

Meine innere Landkarte lesen durch den Blickwinkel der Gewaltfreien Kommunikation (Marshall B. Rosenberg)/Teil I und das System der Inneren Familie (Richard Schwartz)/Teil II

2 x 2 stündiger Workshop; Teil I – 9. Mai (17 – 19 Uhr)  &  Teil II – 12. Mai (17 – 19 Uhr) und Teil I – 23. Mai (17 – 19 Uhr)  &  Teil II – 25. Mai (17 – 19 Uhr)

Themen:

  • Innere Landkarte
  • Die 5 Elemente der Legende
  • Bedürfnisse, Ausdruck von Leben

Wenn du mir von dir erzählst und deinem Erleben, werde ich wach und neugierig. Das interessiert mich und ich wünsche mir mehr solcher Dialoge! Ich bringe mich ganz ein in diesen Momenten von Ausdruck und Zuhören.

Ich stelle Ihnen die Landmarken unserer inneren Karte vor und lade Sie ein, sich für die Idee zu öffnen, dass alle Facetten in uns bestrebt sind, dass es uns gut geht.

Die Gewaltfreie Kommunikation bringt Bewusstsein für das, was auf dem Spiel steht und IFS (System der Inneren Familie) das Mitgefühl für unsere menschliche Existenz.

Ich lade Sie ein zu einem Wegbeginn nach Innen und einer neuen Perspektive zu mehr Verstehen und Wahlfreiheit.

Was kann ich mir unter den Kürzeln vorstellen: GfK und IFS? Wie hängen die für mich zusammen?

Hiermit möchte ich kurz vorstellen, was mich bewegt und meine Hoffnung nährt auf ein gemeinsames Leben in Frieden verbunden und verwoben mit dem Leben.

Leitung: Iris Schmidt Koopmann

Beitrag: 35,00 EUR für beide Teile/Person

Termine:

  •  Teil I – 9. Mai (17 – 19 Uhr)  &  Teil II – 12. Mai (17 – 19 Uhr)
  • Teil I – 23. Mai (17 – 19 Uhr)  &  Teil II – 25. Mai (17 – 19 Uhr)

Bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie nur an einem Teil interessiert sind.

Bild: Ausschnitt aus “Inner Voice” – Adam Cohen, 2015